Protest Demo fuer eine Zukunft des JAZ!!! HEUTE am ROSENGARTEN!!!! um 15:00 Uhr

Wenn auch dir das JAZ fehlen würde, dann komm am 02.12.09 um 15 Uhr zur Friedenseiche am Rosengarten!

Was ist das JAZ? Das Jugendalternativzentrum, bekannt als JAZ steht nach 18 Jahren selbst verwaltender Existenz vor einer mehr denn je unsicheren Zukunft. 50 Jugendliche engagieren sich hier ehrenamtlich und stecken Zeit und Visionen in diverse Projekte Wie zum Beispiel in die Fahrrad-, Computer und Töpferwerkstatt oder in die Sport- und Proberäume. Bis zu 2500 Gäste verschiedener Generationen kommen monatlich zum Teil auch aus dem Umland, um sich im Cafe, zur veganen Vokü, beim alternativen Kino oder bei Konzerten und Partys zu treffen und zu feiern.

Gemäß §8 & 9 des KJHG hat die Stadt Rostock die Verpflichtung, Beteiligungsrechte für Kinder und Jugendliche zu sichern.

Im Jahr 2009 folgte dennoch eine unverantwortliche Kürzungswelle bei freien Trägern. So versuchte das Jugendamt Anfang des Jahres das JAZ um 40.000 Euro, also um 2/3 des jährlichen Gesamtetats zu kürzen. Dies würde jedoch lediglich die Betriebskosten decken und lässt keinen Spielraum für die Erhaltung der genannten Projekte.

Öffentliche Proteste vor dem Rathaus konnten dies vorerst verhindern. Trotzdem steht noch immer eine Kürzung um 15.000 Euro im Raum.

Eine weitere Hürde war der bis 2010 befristete Mietvertrag. Nach intensiven Bemühungen gelang es dem JAZ dann aber, einen unbefristeten Mietvertrag zu erlangen.

Doch damit nicht genug: Jüngst von der Bahn-AG versteigerte Grundstücke in unmittelbarer Umgebung des JAZ erzeugen nun massive nachbarschaftliche Interessenkonflikte. Der Grundstücksmakler hat die neuen Anwohner(_innen) in Unkenntnis über die Struktur und die Angebote des JAZ gelassen. Nun fühlen sich diese vom Lärm belästigt. Das dieser jedoch in einem öffentlichen Raum, in dem sich Jugendliche organisieren, entsteht – ist nur normal. Dies sollte auch jeder Behörde bewusst sein bzw. muss ihr bewusst gemacht werden – mit allen Mitteln.

Machen wir die Standortfrage und die Zukunft des Jugendalternativzentrums zu einer städtischen Angelegenheit: Dort, wo Menschen sich selbst organisieren, muss Raum dafür eingefordert werden!

Am 02.12.09 wird die Bürgerschaft in ihrer Sitzung über einen Antrag, der zum Erhalt des JAZ eingereicht worden ist, abstimmen. Dieser Beschluss entscheidet dann über den Erhalt oder Nichterhalt des JAZ in der Innenstadt.

JAZ-Erhalt!!!

  • Pleitegeier²

    Fritz-Reuter-Str. 69
    18057 Rostock

    Tel: 0381/4601311

    Öffnungszeiten:
    Mo-Fr: 16:00 - open end
    Sa/So: 12:00 - open end

    Happy Geierhour:
    täglich von 17:00 bis 19:00
    (ausser bei Fussball-
    übertragungen)